Klimawandel treibt Politik treibt Kapitalanlage

Das Pariser Zwei-Grad-Ziel scheint kaum noch zu verwirklichen. ­Darum müssen Regierungen heute versäumte Maßnahmen morgen ­umso stärker forcieren. Betroffen sind auch Investoren – und zwar eher negativ. Es führt aber kein Weg daran vorbei, mit dem Klimawandel auch die Portfolios zu wandeln. Unterstützung für den Transitionsprozess leisten die PRI.

[ mehr ]



Andere

Drei Wege, mit den Ölmilliarden umzugehen

Sie gehören zu den größten Staatsfonds der Welt und verdanken ­ihre Existenz vornehmlich den Ölreserven ihrer jeweiligen Länder: Der norwegische Staatsfonds GPFG ist mit einer Billion Euro ­Assets ­under Management der größte Ölfonds. Auch Abu Dhabi investiert wie sein ­norwegischer Counterpart nicht im Heimatland. Die ­Alaska Permanent Fund ­Corporation APFC mit 64 Milliarden Euro setzt ­dagegen vor allem auf Nordamerika.

[ mehr ]

Schwarzer Schwan
Alain Robert - der Spiderman und das Rentensystem