Asset Manager
5. März 2019

Absolute Return Spezialisten machen sich selbstständig

Resonanz Capital startet mit Beratungsmandat von einer Milliarde Euro. Absolute Return Team von Prime Capital bereits wieder vollständig.

Ein Teil des Absolute Return Teams von Prime Capital macht sich selbstständig und gründet eine neue Investment Boutique, welche auf Hedgefonds-Investments und quantitative Investmentstrategien spezialisiert ist. Unter dem Namen Resonanz Capital werden Vincent Weber (CEO), Ivo Zonev (CIO) und Iliyan Iliev (COO), welche seit 2007 bei Prime Capital zusammen gearbeitet haben, künftig ein achtköpfiges Team leiten. Dabei starte man mit Beratungsmandaten mit einem Volumen von über einer Milliarde Euro, heißt es seitens Resonanz Capital. Prime Capital hat indes das Absolute Return Team wieder vervollständigt. Bereits seit Anfang Januar seien etwa mit Tilo Wendorff und Vivek Mani zwei sehr erfahrene Alternative Investment Spezialisten an Bord. Das Alternative Investment Team umfasse weiterhin Absolute Return, Private Debt und Infrastruktur.

Resonanz Capital will sich auf die Analyse, Auswahl und das Management von Hedgefonds-Portfolios für institutionelle Investoren konzentrieren. „In den letzten Jahren sind die traditionellen Anlageklassen wie Aktien sehr gut gelaufen, aber wir sehen jetzt ein Ende dieser Phase niedriger Volatilität, so dass institutionelle Investoren sich verstärkt nach Alternativen umschauen“, gibt sich CEO Weber optimistisch für sein Unternehmen. Das Unternehmen geht eine strategische Partnerschaft mit First Private ein, welche administrative Aufgaben sowie den Vertrieb übernehmen. In Zukunft sei auch die Auflage eines gemeinsamen alternativen UCITS-Fonds geplant.

Autoren:

Schlagworte:

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.