Asset Manager
3. Dezember 2018

Axel Hesse verlässt Metzler

Rückkehr zu SD-M. Hesse hat Verdienste um ESG-Integration und ESG-Reporting erworben.

Dr. Axel Hesse, Abteilungsdirektor ESG-Integration bei der Metzler Asset Management GmbH, verlässt zum 31.3.2019 die Metzler Asset Management im besten gegenseitigen Einvernehmen. Hesse war für den Asset Manager seit Juli 2016 tätig.

„Dr. Axel Hesse hat die sehr erfolgreiche Entwicklung unserer ESG-Integration und unseres ESG-Reporting entscheidend geprägt, und wir sind ihm zu großem Dank verpflichtet. Seine Fähigkeit, ESG-Trends am Markt sowie in der Regulatorik früh zu erkennen und zu analysieren, hat mit dazu beigetragen, dass die Metzler Asset Management eine führende Wettbewerbsposition bei der performanceorientierten ESG-Integration einnimmt“, so Gerhard Wiesheu, persönlich haftender Gesellschafter der B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA und Mitglied des Vorstands der B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG.

Hesse möchte sich künftig wieder der SD-M GmbH in Frankfurt widmen, deren Gründer und Gesellschafter er ist. SD-M bietet eine Datenbank für „bedeutsamste nicht-finanzielle Leistungsindikatoren“.

 

Autoren:

Schlagworte:

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.