Asset Manager
8. Februar 2019

Evangelische Bank verstärkt Nachhaltigkeitsteam

Zwei neue Portfoliomanager mit Nachhaltigkeitsfokus. „Auf dem Weg zum ESG Powerhaus“.

Die Fondstochter der Evangelischen Bank, die EB Sustainable Investment Management GmbH (EB-SIM), stärkt mit zwei Neuzugängen ihr nachhaltiges Profil im Aktien- und Fixed-Income-Bereich. Als Leiter des Portfoliomanagement Aktien wird künftig  Ralf Müller-Rehbehn verantwortlich zeichnen. Müller-Rehbehn wird nach Aussage der Evangelischen Bank seine jahrzehntelange Erfahrung im Portfolio Management von Aktienfonds und im Portfoliomanagement vor allem im Bereich nachhaltiger Aktien einbringen. Zuletzt bekleidete er bei AMF Capital die Position des Co-CIO, davor war er bei Lazard Asset Management, Union Investment, Deka Investment und der ABN Amro Bank beschäftigt.

Das Fixed-Income-Team verstärkt als Senior Portfolio Manager Frank Laufenburg, der sich insbesondere auf globale Unternehmensanleihen sowohl aus entwickelten Staaten als auch aus Schwellenländern konzentrieren wird. Zuvor war Laufenburg bei der SEB Asset Management vor allem für Spezialfonds und internationaler Mandate institutioneller Anleger zuständig. Vorherige Stationen waren Julius Bär Asset Management, die Zürich Investment GmbH und die Commerzbank.

Mit den zwei Neuverpflichtungen umfasst das Team der EB-SIM nunmehr zwölf Portfoliomanager, die nachhaltig angelegtes Vermögen im Wert von rund 3,8 Milliarden Euro managen. Die EB-SIM hat erst im Dezember 2018 ihr Geschäft aufgenommen und soll Kompetenzen des nachhaltigen Investments in einer Gesellschaft bündeln. Alle Anlagekonzepte des Unternehmens entsprechen laut der Evangelischen Bank mindestens den Kriterien des EKD-Leitfadens für ethisch-nachhaltige Geldanlagen. Darüber hinaus orientiere sich das Portfolio Management der EB-SIM bei seinen Investitionen an den 17 Zielen der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung (SDGs). Die EB-SIM sei „auf dem Weg zum ESG Powerhaus“, heißt es seitens der Evangelischen Bank.

Autoren:

Schlagworte: |

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.