Versicherungen
6. November 2019

Frank Becker neuer Geschäftsführer bei der Meag

Becker ist zuständig für den Bereich Institutionelle Kunden. Er kommt von State Street.

Frank Becker ( 41) hat zum 1. November 2019 als Geschäftsführer der Meag den Bereich Institutionelle Kunden übernommen. Frank Becker war zuvor Geschäftsführer der State Street Global Advisors GmbH und zuständig für das Geschäft mit institutionellen und intermediären Kunden. Davor war er in Führungsfunktionen im Vertrieb und Produktmanagement bei Pioneer, Activest und allfonds BKG tätig.

Andree Moschner, Vorsitzender der Meag Geschäftsführung, sagte zu dem Neuzugang: „Frank Becker ist äußerst kundenorientiert mit langer und erfolgreicher Vertriebserfahrung. Mit ihm werden wir unseren Erfolg bei Kunden und Vertriebspartnern weiter ausbauen.“ Die Meag steht für das Vermögensmanagement von Munich Re und ERGO und ist in Europa, Asien und Nordamerika präsent. Insgesamt verwaltet die Meag Kapitalanlagen im Wert von derzeit rund 270 Milliarden Euro, davon zwölf Milliarden Euro für institutionelle Anleger in Europa.

Autoren:

Schlagworte: |

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.