Asset Manager
19. Juli 2019

Großes Stühlerücken bei der Helaba Invest

Trautmann und Lingner scheiden 2020 aus. Interne Nachfolge mit Hans-Ulrich Templin.

Bei der Helaba Invest wird es im kommenden Jahr zu Veränderungen in der Besetzung der Geschäftsführung kommen. Wie der Asset Manager mitteilit, wird Uwe Trautmann (60), Vorsitzender der Geschäftsführung, auf eigenen Wunsch seinen am 31. August 2020 auslaufenden Vertrag nicht verlängern und in den Ruhestand wechseln. Es ist vorgesehen, dass ihm Dr. Hans-Ulrich Templin (55), der bereits seit 2001 für die Helaba Invest tätig ist und derzeit in der Geschäftsführung das Asset Management für liquide Asset-Klassen verantwortet, folgen wird.

Darüber hinaus wird Ulrich Lingner (61), ebenfalls Mitglied der Geschäftsführung der Helaba Invest, auf eigenen Wunsch und aus Gründen der persönlichen Lebensplanung, zum 31. März 2020 aus der Geschäftsführung ausscheiden. Dr. Christian Popp (60) wird unverändert in der Geschäftsführung die Fondsadministration und das Masterfonds-Geschäft verantworten.

„Uwe Trautmann hat in den zurückliegenden fast 25 Jahren die erfolgreiche Entwicklung der Helaba Invest maßgeblich mitbestimmt und geprägt. Ulrich Lingner hat die Helaba Invest am Markt als erster deutscher Multi Manager für Immobilieninvestments erfolgreich positioniert. Daher bedauern wir es sehr, dass wir im nächsten Jahr zwei sehr erfolgreiche und hoch geschätzte Experten für das institutionelle Asset Management verlieren werden“, würdigt Herbert Hans Grüntker, Vorstandsvorsitzender der Helaba und stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der Gesellschaft, die Leistung der beiden Manager.

Nachfolge von Lingner und Templin noch offen

„Mit Dr. Hans-Ulrich Templin wird ein erfahrener Manager Sprecher der Geschäftsführung der Gesellschaft. Wir sind sehr froh, dass wir damit die Verantwortung in bewährte Hände übergeben können. Dr. Hans-Ulrich Templin verfügt über eine ausgewiesene Branchenexpertise, und darüber hinaus genießt er hohes Ansehen sowohl bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wie auch bei den Kunden. Über die Nachfolge der Positionen von Ulrich Lingner und Dr. Hans-Ulrich Templin werden wir zu gegebener Zeit entscheiden“, sagt Hans-Dieter Kemler, der als Vorstandsmitglied der Helaba die Geschäfte der Helaba Invest verantwortet und deren Aufsichtsrat vorsitzt.

Uwe Trautmann kam 1995 als Geschäftsführer zur Helaba Invest und wurde 1999 deren Sprecher. Mit Wirkung zum 1. Dezember 2007 erfolgte seine Ernennung zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der Helaba Invest. Zuvor war er 14 Jahre im Commerzbank-Konzern in verschiedenen Funktionen tätig und verantwortete dort zuletzt den Bereich Marketing, Akquisition und Kundenbetreuung der Commerzinvest. „Ich blicke auf eine tolle und sehr zufriedenstellende Zeit bei der Helaba Invest und bin dankbar, dass ich ein viertel Jahrhundert die Geschicke und die positive Entwicklung verantwortlich mitgestalten durfte. Das kommende Jahr werden wir in der Geschäftsführung gemeinsam nutzen, um einen bestmöglichen Übergang sicherstellen zu können. Für die Zeit danach freue ich mich schon sehr, meiner Familie und meiner Leidenschaft, den Bergen in meiner Allgäuer Heimat, mehr Aufmerksamkeit widmen zu können“, so Uwe Trautmann.

Ulrich Lingner trat sein Amt als Geschäftsführer im Januar 2012 an. Vor seiner Zeit bei der Helaba Invest war Lingner rund 20 Jahre für verschiedene Finanzdienstleistungsunternehmen als Vorstand oder Geschäftsführer tätig. Zuletzt als CEO und CIO der VersAM Versicherungs-Assetmanagement. „Nach acht Jahren in der Geschäftsführung der Helaba Invest und erfolgreichem Aufbau des Immobilienbereichs ist das Jahr 2020 für mich persönlich der geeignete Zeitpunkt, die Geschäfte in andere Hände zu geben. Ich plane der Branche in beratender Funktion weiterhin verbunden zu bleiben, beabsichtige aber den privaten Lebensbereich stärker in den Fokus zu rücken, um mehr Zeit für meine Familie zu haben“, sagt Ulrich Lingner.

Autoren:

Schlagworte: |

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.