Top News

Es bebt bei den Pensionskassen

Die Steuerberater-Pensionskasse muss das Neugeschäft wohl dauerhaft einstellen und wird abgewickelt. Ein bislang einmaliger Aufsichtsakt. Andere Kassen müssen ihre Rückstellungen kräftig ­erhöhen oder Nachschüsse der Arbeitgeber fordern, um die Zusagen erfüllen zu können. Nun droht auch noch die Insolvenzpflicht im PSV. Die Produktkategorie muss sich neu erfinden.

[ mehr ]

Traditionelle Anlagen

Asset-Klasse ohne Status

In 2008 war es der US-Markt für Hypothekenkredite, der die Finanzkrise­ auslöste, während es in Europa kaum Defaults gab. Einige institutionelle­ Anleger halten damals wie heute viel von der Anlageklasse­ und digitale Plattformen drängen auf den Markt.

[ mehr ]

Alternative Anlagen

Auf Beteiligungskurs

Die KZVK hat in den vergangenen Monaten bedeutende Weichenstellungen getätigt. Zu diesen zählt der forcierte Ausbau von alternativen Anlagen. Wie Vorstand Dr. Oliver Lang im Interview mit Patrick Eisele von portfolio institutionell berichtet, werde es jedoch einige Jahre dauern, bis aus Commitments Quoten im Portfolio werden.

[ mehr ]


Asset Management

Die trügerische Ruhe der vierteljährlichen Bewertungen

Fehlende, laufend aktualisierte Marktbewertungen in den Private ­Markets sorgen für stabilere Bewertungen mit positiven Bilanzeffekten, stellen jedoch das Risikomanagement vor besondere Aufgaben. Das stärkere Gewicht von Private Markets in institutionellen ­Portfolien macht es zudem erforderlich, deren Rolle hinsichtlich von Diversifikation und Resilienz im Abschwung genauer zu hinterfragen.

[ mehr ]