Versorgungswerke

Christian Mosel im Interview: Die Suche nach neuen Risiken

Die Ärzteversorgung Westfalen-Lippe (ÄVWL) zieht alle Register, aber auch an einem Strang: Um nach wie vor einen Rechnungszins von vier Prozent zu erwirtschaften, investiert die ÄVWL weltweit und in fast alle Asset-Klassen. Wichtig sind dabei die richtige Umsetzung und laufende Optimierung der Investments sowie das Timing von Investitionszyklen.

[ mehr ]

Versorgungswerke

Aufbau West

Der Geschäftsführer der Sächsischen Ärzteversorgung, Nico Appelt, meldet sich im Investoreninterview zu Wort. Das Kapitalanlagevolumen des Versorgungswerks beträgt rund 3,6 Milliarden Euro. In Dresden hat man insbesondere bei Immobilieninvestments innovative Ideen. Auszüge aus dem Interview.

[ mehr ]