Immobilien
4. Dezember 2019

Lieber Core als Value Add

Savills rechnet mit weiterem Mietwachstum bei Büros. Attraktiver Renditeabstand zu Staatsanleihen.

Der Investitionszyklus trübt die Aussichten für die europäischen Immobilienmärkte. Der Immobilienspezialist Savills rät daher, selektive Investmentchancen in den Segmenten Büroimmobilien, Einzelhandel und Logistik wahrzunehmen. Im aktuellen Marktumfeld sollten ertragsorientierte Strategien konjunkturabhängigeren, reinen Value-Add und opportunistischen Ansätzen vorgezogen werden. Andreas Trumpp, Head of Research & Strategy Europe bei Savills IM, sagt: „Zum aktuellen Zeitpunkt des Immobilienmarktzyklus streben wir nach stabilen und langfristigen Erträgen. Wir bevorzugen daher Objekte in Innenstadtlagen, Innenstadtrandlagen sowie zentrale Stadtlagen mit optimaler Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr. Märkte, in denen moderne, effiziente Büroflächen knapp sind, bieten ebenfalls nach wie vor interessante Möglichkeiten.

Bürorenditen haben Tiefpunkt noch nicht erreicht

Aufgrund der Knappheit moderner erstklassiger Büroobjekte rechnet Savills mittelfristig noch mit „einem gewissen Mietwachstum“, wenn auch in begrenzterem Umfang als in den Vorjahren. Prognostizierte, längerfristig niedrige Leitzinssätze lassen erwarten, dass die Immobilienrenditen ihren Tiefpunkt noch nicht erreicht haben und der Investmentzyklus sich abermals verlängert, so Savills. Infolgedessen sollte das Transaktionsgeschehen anhaltend lebhaft bleiben, auch vor dem Hintergrund der attraktiven Renditeabstände zwischen Büroimmobilien und konventionellen festverzinsten Anlageklassen wie Staatsanleihen. Hochwertige Immobilien mit stabilen Erträgen können dank robuster Fundamentaldaten an den Vermietungsmärkten „sichere Häfen“ darstellen. Auch regionale Büromärkte mit knapper Verfügbarkeit können attraktive Risiko-Rendite-Profile bieten.

Autoren:

Schlagworte:

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.