Statement

ESG-Daten: Das letzte Hindernis

Bei den Daten zur Nachhaltigkeit eines Unternehmens – konkret zur Entwicklung unter Umwelt-, Gesellschafts- und Governance-Aspekten (ESG) – gibt es erhebliche Herausforderungen und Unterschiede.

[ mehr ]

Statement

Eine 360° Betrachtung von „E“, „S“ und „G“

Die Berücksichtigung von Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren kann das Risiko-Rendite-Profil eines Portfolios ­verbessern. Haben diese drei Faktoren jedoch die gleiche ­Bedeutung, wenn es darum geht, das Risiko zu verringern? Die Anwendung eines Matrixansatzes kann Einblicke geben.

[ mehr ]

Statement

Immobilieninvestments mit Perspektive

Die Immobiliennachfrage ist in den vergangenen Jahren stark ­gestiegen. Dies verwundert im aktuellen extremen Niedrigzinsumfeld nicht, das nach Meinung unserer Volkswirte in der ­Eurozone noch einige Zeit bestehen bleiben sollte. Für den Erwerb von ­qualitativ hochwertigen und renditestarken Objekten braucht es deshalb heute einen sehr guten Marktzugang und eine tiefgehende Expertise.

[ mehr ]

Statement

Factor Investing für Unternehmensanleihen – die Zeit ist reif

Mit der Finanzkrise änderten sich die Rahmenbedingungen für Bond Investments für institutionelle Anleger in Europa grundsätzlich. Durch zunehmende Diversität im Markt entstehen alternative Risikoprämien, die mittels Faktorstrategien genutzt werden können. In einer Studie konnten wir zeigen, dass seit der Finanzkrise die Faktoren Value und Momentum einen deutlichen Erklärungsgehalt für den Ertrag europäischer Unternehmensanleihen aufweisen.

[ mehr ]