Corporates
22. August 2019

Neues Fachressort beim Verband Deutscher Treasurer

Ressort Asset Management fünftes Fachressort. Schwerpunkt Pension Asset Management.

Der Verband Deutscher Treasurer (VDT) hat am 21.08.2019 ein neues Fachressort gegründet. Dieses wird das Thema Asset Management behandeln und sich dabei mit den „Möglichkeiten, Chancen und Risiken einer mittel- und langfristigen Steuerung der finanziellen Vermögensanlagen unter Berücksichtigung der entsprechenden Verpflichtungen des Unternehmens“ beschäftigen. Dabei werden die aktuellen rechtlichen, ökonomischen und technischen Aspekte des Asset Managements im Vordergrund stehen, wobei ein Fokus auf das Pension Asset Management gelegt wird. Themen sind insbesondere die Organisation des Asset Managements, Pension Finance, Bilanzierungsaspekte, die strategische Kapitalanlage sowie die operative Kapitalanlage.

Geleitet wird das Fachressort von Prof. Dr. Heinrich Degenhart, Professor für Finanzierung und Finanzwirtschaft an der Leuphana Universität Lüneburg, und Dr. Nicolas Vogelpoth, Senior Vice President und Head of Asset Management & Quantitative Strategy der Uniper SE. Zur Zielsetzung des Fachressorts gehört es, zu den genannten Themen entsprechende Informationen zusammenzutragen, aufzuarbeiten und an die Mitglieder des VDT weiterzugeben. Das Ressort wird Dokumente erstellen und Veranstaltungen in Form von Gesprächen, Seminaren und Tagungen durchführen.

Autoren:

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.