Versorgungswerke
02.07.2018

Ärzteversorgung Niedersachsen mit neuem Geschäftsführer

Geschäftsführer Kapitalanlage war zuletzt bei Nomura Asset Management. Geschäftsführung der AEVN wieder komplett.

Andreas Körner ist ab sofort neuer Geschäftsführer Kapitalanlage der Ärzteversorgung Niedersachsen. Körner war zuletzt CEO von Nomura Asset Management in Deutschland. Im März wurde bekannt, dass sich Körner laut einer Pressemitteilung „nach 15 Jahren erfolgreicher Tätigkeit“​ für Nomura Asset Management in Frankfurt und London dazu entschieden habe, sich neuen Herausforderungen zu stellen. Körner ist nun zusammen mit Kirsten Gutjahr in der Geschäftsführung des Ärzteversorgungswerks. Kirsten Gutjahr ist zuständig für Mitglieder, Rechnungswesen und EDV.

Die Geschäftsführung Kapitalanlage war länger verwaist. Bereits im Januar 2017 verließ Martin Reisch nach nur knapp anderthalb Jahren das Versorgungswerk. Reisch hatte den Posten als Geschäftsführer im Juli 2015 von Karsten Müller-Uthoff übernommen, der nach über 24 Jahren seinen Abschied nahm. Vor seinem Wechsel zur AEVN war Reisch drei Jahre als Leiter Kapitalanlagen bei der Basler Versicherungen Deutschland und zehn Jahre Abteilungsleiter Finanzanlagen bei der Deutsche Ring Versicherungsgruppe.

portfolio institutionell newsflash 02.07.2018/Patrick Eisele

 
Anzeige
Einen Kommentar schreiben
Wir freuen uns über Ihre Kommentare. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

CAPTCHA Bild zum Spamschutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
* Pflichtfelder