Portfolio Magazin

portfolio institutionell

Ausgabe 6/2016

Pensionskassen und Niedrigzins

mehr...



Anzeige

Verlagsprodukte

Best of Listed: Wie Aktien auch regulatorisch attraktiv werden

 

...lesen Sie hier weiter!

Versicherungen
16.12.2014

Continentale holt Jan von Graffen

Jan von Graffen

Ab März 2015 wird Jan von Graffen das Kapitalanlage-Controlling des Versicherungsverbunds leiten.

Die Continentale holt ab März 2015 Jan von Graffen als Leiter Kapitalanlagen-Controlling an Bord. Auf Nachfrage hat der Versicherungsverbund, der über Kapitalanlagen in Höhe von rund 18,5 Milliarden Euro (Stand Ende 2013) verfügt, keine Angaben gemacht. 

Von Graffen bringt reichlich Erfahrung mit. Über zehn Jahren war er bei der Süddeutschen Kranken Leben Allgemeine (SDK) und seit 2007 als Leiter für die Kapitalanlagen der Versicherung von rund fünf Milliarden Euro verantwortlich. Im Sommer trennten sich die Wege. 

Für ihre Leistung im Management der Kapitalanlagen ist die SDK unter der Ägide von Jan von Graffen in diesem Jahr auf den portfolio Awards als „Beste Versicherung“ ausgezeichnet worden. In ihrer Begründung lobte die Fachjury den klaren und systematischen Anlageprozess, die gute Diversifikation, das Risikomanagement und die überdurchschnittlichen Reserven. „Beeindruckend – trotz mancher Krise – sind die Performance-Zahlen der vergangenen drei Jahre“, führte die Fachjury aus. Auch die Mitarbeiterstruktur im Kapitalanlagemanagement nahmen die Jury-Mitglieder als vorbildlich wahr. Sie lobten unter anderem die flachen Strukturen, die bei Bedarf zu schnellen Entscheidungen führen. Wer die Nachfolge der SDK antritt und den Awards als beste Versicherung 2015 mit nach Hause nehmen wird, entscheidet sich am 23. April 2015. Die Bewerbungsphase läuft noch.  

portfolio institutionell newsflash 10.12.2014/Kerstin Bendix

 
Anzeige
Einen Kommentar schreiben
Wir freuen uns über Ihre Kommentare. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

CAPTCHA Bild zum Spamschutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
* Pflichtfelder