Portfolio Magazin

portfolio institutionell

Ausgabe 6/2017

Künstliche Intelligenz

mehr...



Verlagsprodukte

Emerging Markets bringen wieder Schwung ins Portfolio

 

...lesen Sie hier weiter!

Asset Manager
09.05.2017

Dr. Peters stärkt institutionellen Vertrieb

Christian Hanke

Das Dortmunder Investmenthaus für Sachanlagen hat eigens dafür die Position des Head of Institutional Sales neu geschaffen. Diese übernimmt Christian Hanke.

Die Dr. Peters Group will ihr Geschäft mit institutionellen Investoren vorantreiben. Die neu geschaffene Stelle des Head of Institutional Sales übernimmt ab sofort Christian Hanke, wie das auf alternative Anlagen in den Bereichen Flugzeuge, Schiffe und Immobilien spezialisierte Investmenthaus mitteilte.

Vor seinem Wechsel zur Dr. Peters Group war Hanke von 2011 bis 2015 für die SEB Asset Management in Frankfurt als Head of Institutional Clients und anschließend in der gleichen Position für die Commerz Real tätig. Zu seinen weiteren beruflichen Stationen gehören AMB Generali Asset Manager, Degi Deutsche Gesellschaft für Immobilienfonds und Aberdeen Asset Management Deutschland.

„Mit Christian Hanke haben wir einen langjährig erfahrenen und hervorragend vernetzten Manager gewonnen, der unser bestehendes Geschäft mit institutionellen Kunden professionell betreuen und in den kommenden Jahren weiter ausbauen und voranbringen wird“, kommentierte Anselm Gehling, CEO Dr. Peters Group, die Besetzung der neu geschaffenen Position des Head of Institutional Sales. Nach eigenen Angaben umfasst das Portfolio der Dr. Peter Group derzeit 143 Fonds. Das kumulierte Gesamtinvestitionsvolumen liegt bei über 7,4 Milliarden Euro, das kumulierte Eigenkapital bei rund 3,6 Milliarden Euro, wie es in der Mitteilung hieß.  

portfolio institutionell newsflash 09.05.2017/Kerstin Bendix

 
Anzeige
Einen Kommentar schreiben
Wir freuen uns über Ihre Kommentare. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

CAPTCHA Bild zum Spamschutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
* Pflichtfelder