Consultants
14.05.2018

Giso Hutschenreiter neuer Partner bei Bearing Point

Giso Hutschenreiter (Foto: Bearing Point)

Beratungshaus verstärkt Führungsriege. Ausbau des Versicherungsbereichs vorgesehen.

Die Management- und Technologieberatung​ Bearing Point beruft mit Giso Hutschenreiter einen Versicherungs- und IT-Experten in ihre Partnerschaft. Der studierte Diplom-Ingenieur war bereits vor 15 Jahren bei Bearing Point tätig, bevor er seine Karriere bei anderen Unternehmen fortsetzte. Nun kehrt er an seine frühere Wirkungsstätte zurück und soll sich vom Standort München aus schwerpunktmäßig auf Versicherungskunden in Deutschland fokussieren sowie den Bereich Finance & Regulatory verstärken. Hutschenreiter verfügt laut einer Pressemitteilung über umfangreiche Expertise in relevanten Kernbereichen wie Rechnungswesen, Rechnungslegung, Controlling, Solvency, In-/Exkasso, Provisionierung sowie Business Process Management, um für erfolgreiche und nachhaltige Impulse im Versicherungsmarkt zu sorgen. 

Hutschenreiter hat nach Angaben seines alten und neuen Arbeitgebers mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im Consulting, insbesondere im Bereich Erst- und Rückversicherungen, und verfügt über ein weitreichendes Kunden- und Partnernetzwerk. Zu seinen Karrierestationen zählen Positionen bei KPMG Consulting, Bearing Point und SAP. Bei der Softwareschmiede baute er das Business Consulting Financial Service auf und war im Consulting auf der Vertriebsseite für viele namhafte Erst- und Rückversicherer verantwortlich. Zuletzt war Hutschenreiter sechs Jahre als Geschäftsführer in Deutschland, Österreich und der Schweiz beim Consulting-Haus Virtusa tätig, wo er ein Team mit mehr als 50 Beratern im Raum Deutschland, Österreich, Schweiz aufbaute.

portfolio institutionell 14.05.2018/Tobias Bürger

 
Anzeige
Einen Kommentar schreiben
Wir freuen uns über Ihre Kommentare. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

CAPTCHA Bild zum Spamschutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
* Pflichtfelder