Portfolio Magazin

portfolio institutionell

Ausgabe 10/2017

Die Anlage der Betriebsrenten-Milliarden

mehr...



Anzeige

Anzeige

Verlagsprodukte

Anzeige
Asset Manager
02.11.2017

Hubert Dänner übernimmt Assenagon-Vertrieb

Assenagon sichert sich 23 Jahre Vertriebserfahrung. Zuvor war Dänner bei Amundi.

Hubert Dänner verantwortet ab dem 13. November 2017 als Head of Sales die Vertriebsaktivitäten des unabhängigen Asset Managers Assenagon. Der 51-Jährige berichtet an Hans Günther Bonk, Gründer und Managing Director der Assenagon-Gruppe. Zuvor war Dänner Niederlassungsleiter für Deutschland und Österreich bei Amundi, wo er von 2006 bis 2015 mit seinem Team das verwaltete Vermögen versechsfachen konnte. Eine weitere berufliche Station Dänners war die Crédit Agricole-CIB in Frankfurt. Hier verantwortete er zwischen 2002 und 2006 als Head of Corporate Sales Capital Markets die Bereiche Fixed Income, Commodities und Money Market in Deutschland und Österreich. Ausgangspunkt seiner Karriere war die DZ Bank in Frankfurt, bei der er von 1991 bis 2002, zuletzt als Head of Treasury Sales – Capital Markets, tätig war.

Assenagons verwaltetes Vermögen beläuft sich zehn Jahre nach der Gründung des Asset Managers auf über 20 Milliarden Euro. Darum sei es konsequent, auch die Vertriebskompetenz und -stärke weiter auszubauen, meint Hans Günther Bonk. „Mit Hubert Dänner haben wir uns die Expertise eines Vertriebsprofis gesichert, der mehr als 23 Jahre Vertriebserfahrung mitbringt und über ein sehr großes Netzwerk verfügt. Mit ihm werden wir die Entwicklung unseres institutionellen Geschäfts einen großen Schritt voranbringen", so Bonk. 

portfolio institutionell 01.11.2017/Patrick Eisele 

 
Anzeige
Einen Kommentar schreiben
Wir freuen uns über Ihre Kommentare. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

CAPTCHA Bild zum Spamschutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
* Pflichtfelder