Portfolio Magazin

portfolio institutionell

Ausgabe 12/2017

Die Titelgeschichte dreht sich um Aktien

mehr...



Anzeige

Anzeige

Verlagsprodukte

Anzeige


Asset Manager
20.10.2017

Invesco trauert um Bruno Schmidt-Voss

Bruno Schmidt-Voss (Bild: Invesco)

Head of Institutional Business Deutschland nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben.

Bruno Schmidt-Voss ist tot. Wie aus einer Traueranzeige hervorgeht, starb der Leiter des institutionellen Geschäfts von Invesco Deutschland am 11. Oktober 2017 nach kurzer, schwerer Krankheit. Schmidt-Voss wurde 59 Jahre alt. 

Im Namen aller Mitarbeiter der Invesco Asset Management Deutschland GmbH würdigt die Geschäftsleitung den herausragenden Einsatz und die Erfahrung von Schmidt-Voss in der Betreuung von Kunden. „Bruno war eine Inspiration für alle, die ihn kennen lernen durften“, heißt es in der Traueranzeige. 

Schmidt-Voss war ab 2006 bei Invesco tätig.

portfolio institutionell 18.10.2017/Tobias Bürger 

 
Anzeige
Einen Kommentar schreiben
Wir freuen uns über Ihre Kommentare. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

CAPTCHA Bild zum Spamschutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
* Pflichtfelder