Portfolio Magazin

portfolio institutionell

Ausgabe 10/2017

Die Anlage der Betriebsrenten-Milliarden

mehr...



Anzeige

Anzeige

Verlagsprodukte

Anzeige
Versicherungen
07.03.2017

Generali Deutschland wechselt Finanzchef aus

Torsten Utecht (Bild: Generali Deutschland)

Nach 21 Jahren trennen sich die Wege von Torsten Utecht und der Generali. Stefan Lehmann rückt in den Vorstand auf und übernimmt Utechts CFO-Posten.

In seiner Sitzung am 3. März 2017 hat der Aufsichtsrat der Generali Deutschland AG Stefan Lehmann mit Wirkung zum 1. April 2017 zum Vorstandsmitglied bestellt. Lehmann fungiert bislang als Country Functional Head Controlling bei Generali Deutschland. Zeitgleich übernimmt er den Posten des Chief Financial Officer (CFO) in Deutschland. Die Ernennung erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht.

Der amtierende CFO Torsten Utecht wird die Generali-Gruppe zum 1. April 2017 völlig überraschend verlassen, um sich, wie es heißt, „neuen beruflichen Herausforderungen außerhalb des Konzerns zu widmen“. Der Versicherer dankt dem gebürtigen Dürener (Jahrgang 1968) laut Pressemitteilung „ganz herzlich“ für seine langjährigen Leistungen zum Wohle der Generali in Deutschland. Utecht habe einen hervorragenden Beitrag geleistet, um die ambitionierten Ziele des Unternehmens zu erreichen. Über die Gründe des überraschenden Abschieds hält sich die Generali bedeckt. 

Torsten Utecht begann seine berufliche Laufbahn 1996 bei der Generali Deutschland Holding AG (vormals AMB Generali Holding AG) im Beteiligungscontrolling. Nach einer Reihe von Karriereschritten avancierte er 2009 zum Mitglied der Geschäftsführung der Generali Deutschland Services GmbH. Dem Gremium gehörte Utecht bis 2015 an. Von Juli 2010 bis Juni 2015 fungierte er zudem als Finanzvorstand der Generali Deutschland Holding in Köln, bevor er im Juni 2015 zum CFO der Generali Deutschland AG in München ernannt wurde. Als Country Chief Financial Officer ist er bis dato Mitglied des Vorstands in verschiedenen Tochtergesellschaften von Generali in Deutschland. 

portfolio institutionell 07.03.2017/Tobias Bürger

 
Anzeige
Einen Kommentar schreiben
Wir freuen uns über Ihre Kommentare. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

CAPTCHA Bild zum Spamschutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
* Pflichtfelder