Administration
14.03.2018

Neuer COO für Universal-Investment

Michael Reinhard (Foto: Universal-Investment)

Langjähriger Axa-Manager kommt an Bord. Oberste Führungsriege damit komplett besetzt.

Michael Reinhard wird Chief Operating Officer (COO) bei Universal-Investment. Wie die größte bankenunabhängige Investmentgesellschaft im deutschsprachigen Raum mitteilt, soll Reinhard ab April sowohl den Bereich Administration Services mit der Fondsbuchhaltung als Kern als auch die IT verantworten. Er folgt auf Oliver Harth, der Universal-Investment Ende September 2017 verlassen hatte. 

Der 44-jährige Reinhard war zuvor acht Jahre als Global Head of Operations und Direktor bei Axa Investment Managers in Paris tätig und leitete dort für die Gruppe weltweit die Investment-, Fonds- und Client-Operations mit entsprechend internationalen Teams. Zudem verantwortete er das operative Modell der Gruppe, dessen Optimierung und Digitalisierung, die Entwicklung innovativer Services sowie die Produktimplementierung. Insgesamt war er über 15 Jahre in unterschiedlichen leitenden Funktionen für den französischen Asset Manager tätig. Seine Karriere startete Reinhard nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann und dem Studium zum Diplom-Betriebswirt als Principal-Consultant bei der Unternehmensberatung PWC. 

„Michael Reinhard wird mit seiner internationalen Erfahrung, seiner strategischen Kompetenz zur Transformation operativer Modelle und seiner Expertise für Produkte, Prozess- und Produktionseffizienz einen wichtigen Beitrag dazu leisten, Universal-Investment in den kommenden fünf Jahren zur führenden europäischen Fonds-Service-Plattform für alle Asset-Klassen zu machen“, begrüßt Bernd Vorbeck, Vorsitzender der Geschäftsführung von Universal-Investment, den Neuzugang.

Universal-Investment will das administrierte Vermögen bis 2023 auf 500 Milliarden Euro steigern. Anfang 2017 administrierten die Frankfurter etwas mehr als 290 Milliarden Euro, zum Jahresende waren es bereits etwa 355 Milliarden Euro.

portfolio institutionell 12.03.2018/Tobias Bürger

 
Anzeige
Einen Kommentar schreiben
Wir freuen uns über Ihre Kommentare. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

CAPTCHA Bild zum Spamschutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
* Pflichtfelder