Chart-Kabinett
27.11.2017

Neues Denken

Es war einmal vor langer, langer Zeit: Wer Kursgewinne sucht, ist mit Aktien gut bedient, wer Ausschüttungen anstrebt, mit Anleihen.

Heute ist aber selbst die Rendite von High Yield Bonds niedriger als die Dividendenrendite von Aktien – und die Differenz wird immer größer. Je größer aber die Differenz, um so mehr sind Asset-Management-Scholastiker dazu aufgerufen, über folgende Problematik zu philosophieren: Was ist eigentlich die Duration von Aktien?

Idee: Deutsche Asset Management 

portfolio institutionell, Ausgabe 11/2017 

 

 
Anzeige
Einen Kommentar schreiben
Wir freuen uns über Ihre Kommentare. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

CAPTCHA Bild zum Spamschutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
* Pflichtfelder