Banken
19.07.2017

Schnigge erweitert Geschäftsleitung und baut um

Christian Maria Kreuser (Bild: Schnigge)

Erfahrener Stratege verantwortet künftig Neuausrichtung und Strategie der Bank. Asset Management neu im Angebot.

Christian Maria Kreuser ist seit Juli als Geschäftsführender Direktor der Schnigge Wertpapierhandelsbank tätig und verantwortet die strategische Neuausrichtung der Bank. Neben dem Handelsgeschäft und Corporate Finance wird es in Zukunft auch Private Banking, Asset Management und Lösungen für Mittelstandsfinanzierungen geben. Über das Ausschöpfen der bestehenden Lizenzen hinaus sei auch der Ausbau zu einer Vollbank eine strategische Option. „Mit Christian Kreuser komplettieren wir unser Führungsteam und gewinnen einen erfahrenen Strategen dazu“, erklärt Florian Weber, Geschäftsführender Direktor und Hauptaktionär der Schnigge SE.

Kreuser wechselt von der St. Galler Kantonalbank und war zuvor an der Gründung und strategischen Ausrichtung mehrerer Unternehmen im Bereich Banken und Finanzen beteiligt. Nach der Gründung der Merck Finck AG im Jahr 2000, einem Gemeinschaftsunternehmen mit dem Bankhaus Merck Finck & Co Privatbankiers, die er als Vorstand leitete, wurde er im Jahr 2005 Mitgründer der Quirin Privatbank in Berlin, deren Bereiche Private Banking, Wealth Management und Asset Management er ebenfalls als Vorstand verantwortete. Im Jahr 2014 war er an der Gründung der Solvesta AG beteiligt, die sich auf die Beteiligung an insolventen Unternehmen und deren Turnaround spezialisiert hat.

„Wir freuen uns, dass wir mit Christian Maria Kreuser einen insbesondere im Auf- und Ausbau neuen Bankgeschäfts sehr erfahrenen und erfolgreichen Geschäftsleiter gewinnen konnten und wünschen ihm für die neue Aufgabe viel Erfolg“, so Dr. Jürgen Frodermann, Vorsitzender des Verwaltungsrates der Schnigge Wertpapierhandelsbank. 

portfolio institutionell newsflash 19.07.2017/Tobias Bürger

 
Anzeige
Einen Kommentar schreiben
Wir freuen uns über Ihre Kommentare. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

CAPTCHA Bild zum Spamschutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
* Pflichtfelder