Pension Management
02.08.2018

Stefan Nellshen bleibt Eiopa treu

Dr. Stefan Nellshen (Bild: Archiv)

Die bei der europäischen Aufsichtsbehörde Eiopa angesiedelten Interessensgruppen für Versicherungen und die bAV werden neu besetzt. Ein bekannter deutscher Großanleger bleibt aber an Bord.

Die Aufsichtsbehörde Eiopa hat im Juli 2018 die künftige Zusammensetzung ihrer beiden Interessengruppen Insurance & Reinsurance Stakeholder Group und Occupational Pensions Stakeholder Group (OPSG) bekannt gegeben. Wie die Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung (Aba) in Berlin erläutert, beraten die aus jeweils 30 Mitgliedern bestehenden Gruppen die Eiopa, etwa bei Fragen der Regulierung und der Erarbeitung von technischen Standards. 

Die Bewerbung von Dr. Stefan Nellshen, Vorstandsvorsitzender der Bayer Pensionskasse, als Vertreter von Einrichtungen der betrieblichen Altersversorgung (EbAV) für eine zweite Amtszeit war erfolgreich, berichtet die Aba. Sie hatte die Bewerbung Nellshens, der seit April 2016 dem Gremium angehört, unterstützt.

Der Eiopa Occupational Pensions Stakeholder Group gehören künftig, neben dem wiederernannten Stefan Nellshen, folgende Vertreter mit deutschem Hintergrund an: Christian Gülich (Verbraucherzentrale), Philippe Seidel (Age Platform Europe) und Sibylle Reichert (Federation of the Dutch Pension Funds).

Die Insurance & Reinsurance Stakeholder Group wiederum wird von folgenden Personen verstärkt: Dirk Ulbricht vom Institut für Finanzdienstleistungen (Iff), Martina Baumgärtel (Allianz SE), Michaela Koller (Insurance Europe) sowie Stefan Materne (Technische Hochschule Köln). Materne hatte den Posten bereits inne. 

Die Neubesetzung ist ab 4. September 2018 wirksam. Ein erstes Treffen der OPSG findet am 19. Oktober 2018 statt. Die Mitgliedschaft in den beiden Gremien ist auf zweieinhalb Jahre angelegt. Eiopa hat nach eigenen Angaben 215 Bewerbungen aus 25 EU-Ländern für die Posten erhalten. 

portfolio institutionell 02.08.2018/Tobias Bürger

 
Anzeige
Einen Kommentar schreiben
Wir freuen uns über Ihre Kommentare. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

CAPTCHA Bild zum Spamschutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
* Pflichtfelder