Asset Manager
23.05.2018

Zeitenwechsel an der Meag-Spitze

Philipp Waldstein (Foto: Meag)

Thomas Kabisch tritt zum Jahresende in den Ruhestand. Interne Nachfolgelösung.

Philipp Waldstein ist ab 2019 Vorsitzender der Geschäftsführung der Meag und löst damit Dr. Thomas Kabisch ab, der zum Jahresende 2018 in den Ruhestand gehen wird. Philipp Waldstein ist derzeit als Geschäftsführer der Meag für das Portfoliomanagement zuständig.

Philipp Waldstein verantwortet seit 2013 das Portfoliomanagement der Meag. Bevor Waldstein in die Geschäftsführung der Meag berufen wurde, war er leitende Führungskraft in verschiedenen Funktionen der Unicredit in München, Mailand und Luxemburg.

Der 64-jährige Kabisch ist ein Mitarbeiter der ersten Stunde. Kabisch führt den Asset Manager der Munich RE und der Ergo seit der Gründung im Jahr 1999. 

portfolio institutionell 22.05.2018/Patrick Eisele 

 

 
Anzeige
Einen Kommentar schreiben
Wir freuen uns über Ihre Kommentare. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

CAPTCHA Bild zum Spamschutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
* Pflichtfelder