Asset Manager
6. November 2017

NNIP schärft Institutional Sales nach

Neuer Vertriebsmann kommt von Citigroup Global Markets. Fokus liegt auf Alternative Credit und Private Debt.

Seit 1. November gehört Christian Gohlke zum Vertriebsteam von NN Investment Partners (NNIP) in Deutschland. In der neu geschaffenen Stelle wird der 37-Jährige laut Pressemitteilung als Director Institutional Sales für den Vertrieb von spezialisierten Fixed-Income-Anlagen zuständig sein, insbesondere für Lösungen im Bereich Alternative Credit / Private Debt. 
Gohlke kommt von Citigroup Global Markets. Dort war er ab 2010 tätig. Zuletzt lag seine Zuständigkeit als Director Fixed Income Sales im Vertrieb von Structured-Credit-Produkten an Asset Manager, Versicherer und Banken. Zuvor war Christian Gohlke, der einen Abschluss als Diplomkaufmann der European Business School in Oestrich-Winkel besitzt, von 2004 bis 2010 bei JP Morgan Chase im Bereich Fixed Income Sales angestellt. 
Nach Einschätzung von Susanne Hellmann, Geschäftsführerin des Deutschlandgeschäfts von NN Investment Partners, gibt die Übergangssituation von noch sehr niedrigen Zinsen zu einer wieder normalisierten Zinspolitik Anlagern „ein schwieriges Szenario“ vor. Daher sei es wichtig, über den Tellerrand traditioneller Anleiheklassen hinauszublicken. NNIP ist ein global tätiger Asset Manager und Teil der niederländischen NN Group. „NN“ steht für Nationale Nederlanden, eine der größten niederländischen Versicherungen. 
portfolio institutionell 02.11.2017/Tobias Bürger
Autoren:

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.