Asset Manager
7. Januar 2020

Vermögensverwalter Sand und Schott trauert um Gründer

Max Schott verstorben. Schott fiel einem Lawinenunglück zum Opfer.

Die Vermögensverwaltung Sand und Schott und der Fondsmanager Smart Invest trauern um ihren geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Max Schott. Der 55-jährige verstarb am 28. Dezember 2019 bei einem Lawinenunglück in der Schweiz.

Max Schott gründete das Stuttgarter Unternehmen Sand und Schott 1994 gemeinsam mit Arne Sand, der weiter im Unternehmen ist. Schott galt als erfahrener Alpinist. Zu den bekannten Produkten von Smart Invest zählen die Fonds Helios und Dividendum.

Autoren:

Schlagworte:

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.