Alternative Anlagen
2. Dezember 2015

Von Faros zu Susi

Thomas Bargl ist nun Managing Director und neuer Head of Sales Germany bei Susi Partners. Anlagethema Energieinfrastruktur als Wechselmotiv.

Die Züricher Susi Partners AG gibt bekannt, Thomas Bargl als Managing Director und neuen Head of Sales Germany gewonnen zu haben. Vor seinem Einstieg bei Susi war Thomas Bargl fünf Jahre lang als Vorstandsmitglied und COO beim Berater Faros für das Treuhandgeschäft mit institutionellen Investoren und den Bereich Infrastruktur verantwortlich. Nach seinem Studium in Betriebswirtschaftslehre an der Universität Frankfurt war er mehr als 20 Jahre in leitenden Funktionen bei der Dresdner Bank und der Deutschen Bank im Private Banking, Wealth und Asset Management tätig.
Bargl werde aus der Frankfurter Niederlassung von Susi das Vertriebsgeschäft Deutschland leiten. „Ich kenne Susi als innovativen Anlageberater für nachhaltige Energieinfrastrukturlösungen schon seit einigen Jahren aus meiner Zeit als Berater. Ich bin von der Nachhaltigkeit des Anlagethemas für institutionelle Investoren überzeugt und möchte mit meiner Erfahrung zum weiteren Wachstum von Susi im deutschen Markt beitragen“, so Bargl. Dr. Tobias Reichmuth, CEO und Gründer von Susi, ergänzt: „Wir freuen uns sehr, mit Thomas Bargl einen ausgewiesenen Infrastrukturexperten mit einem breiten Netzwerk zu institutionellen Investoren gewonnen zu haben.“
portfolio institutionell newsflash 02.12.2015/Patrick Eisele
Autoren:

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.