Versicherungen
31. August 2016

VPV Versicherungen mit neuem Finanzvorstand

Für die Nachfolge von Dr. Oliver Lang setzt die VPV auf eine interne Lösung.

Mit Wirkung zum 1. September hat die VPV Klaus Brenner in ihren Vorstand berufen. Dort wird der 51-Jährige die Finanzen, das Kapitalanlagen-Controlling sowie die Themen Recht und Steuern der Versicherung mit Sitz in Stuttgart übernehmen. Bislang war Brenner als Bereichsleiter Finanzen für die VPV tätig und zuletzt mit der Einführung von Solvency II betraut. 
Vor dem Wechsel zur VPV im Jahr 2008 war Brenner Vice President in der Industry Business Unit Insurance bei SAP und dort für das Solution Management zuständig. Zuvor war er Prokurist im Rechnungswesen bei den Mannheimer Versicherungen. Seine berufliche Laufbahn startete er bei der Karlsruher Lebensversicherung.
Wie die VPV mitteilt, ist sein Vorgänger Dr. Oliver Lang „in vollem beiderseitigen Einvernehmen“ Ende Juli aus dem Vorstand der VPV Versicherungen ausgeschieden. Ein großes Projekt von Lang war, das Komplett-Outsourcing der Kapitalanlagen zu revidieren.  
portfolio institutionell newsflash 31.08.2016/Patrick Eisele
Autoren:

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.