Yves Meyer-Bülow ist seit 2016 für Infrastrukturfonds und Co-Investments bei ACP mit einem globalen Mandat verantwortlich und führt von München aus ein internationales Team.

Auf sechs Kontinenten

Die Allianz baut in großen Schritten ihr alternatives Portfolio aus. Zu diesem zählt nicht ­zuletzt ein milliardenschweres, globales Portfolio an Infrastrukturanlagen. Diese versprechen Stabilität, Diversifikation und lange Laufzeiten. Komplementär zu den Direktanlagen investiert ACP seit etwa fünf Jahren auch in Infrastrukturfonds und Co-Investments. Wie man pro Jahr eine Milliarde Euro investiert, erläutert Yves Meyer-Bülow im Interview mit Patrick ­Eisele.

[ mehr ]