Investoren
22. November 2021

Aba-Geschäftsführer steigt auf bei Pensions Europe

Im europäischen Dachverband für Pensionskassen und andere Pensionseinrichtungen, Pensions Europe, gibt es personelle Veränderungen. Klaus Stiefermann von der Aba übernimmt einen Führungsposten.

Klaus Stiefermann wird stellvertretender Vorsitzender des europäischen Dachverbands für Pensionseinrichtungen, Pensions Europe. Auf den amtierenden Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung e.V. (Aba) kommen damit zusätzliche Aufgaben bei dem in Brüssel angesiedelten Verband zu. Stiefermann wirkt seit 2005 als Director in der Dachorganisation mit.

Wie der Verband mitteilte, geht der seit neun Jahren amtierende stellvertretende Vorsitzende (Vice-Chair), Pierre Bollon, in den Ruhestand. Auch der zweite stellvertretende Verbandschef, Jerry Moriarty, hat seinen Posten nach sechs Jahren im Amt nun aufgegeben.

Zwei neue Führungskräfte

Auf der Suche nach ihren Nachfolgern hat die Mitgliederversammlung vom 18. November 2021 neben Klaus Steifermann auch Laure Delahousse, stellvertretender Generaldirektor der französischen Association Française de la Gestion Financière (AFG), als stellvertretende Vorsitzende von Pensions Europe gewählt.

Pensions Europe wurde 1981 gegründet. Die Organisation vertritt nationale Verbände von Pensionskassen und ähnlichen Einrichtungen. In dem Verband sind 25 Mitgliedsverbände aus 18 EU-Mitgliedstaaten und vier weiteren europäischen Ländern organisiert. Der Niederländer Janwillem Bouma ist Vorsitzender (Chair) von Pensions Europe.

Lesetipp: Die deutsche Altersvorsorge ist eine Dauerbaustelle. Zur ­Inspiration lohnt ein Blick auf unsere Nachbarn. Doch auch in der Schweiz bringen Niedrigzins und Demografie das System in Schieflage.

Autoren:

Schlagworte: | | | |

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.