Immobilien
31. Mai 2021

Allianz investiert in klimaneutrales Bürogebäude in Brüssel

„Commerce 46“ im Brüsseler Europaviertel. Fertigstellung für Q3 2022 geplant.

Die Allianz Real Estate wird von dem belgischen Projektentwickler Immobel das Gebäude Commerce 46 im Brüsseler Europaviertel erwerben, dass voraussichtlich im dritten Quartal 2022 fertiggestellt wird. Immobel gab den Verkauf der Anteile der Eigentümergesellschaft des Commerce 46 an die Allianz Real Estate am Freitag bekannt, die im Namen mehrerer Unternehmen der Allianz-Gruppe handelt. Das einzigartige Bürogebäude befindet sich an der Ecke der Rue Belliard/Belliardstraat und der Handelsstraat/Rue du Commerce im Europaviertel in Brüssel. Das Gebäude entspricht dem Bestreben von Immobel, nachhaltige, zukunftssichere Gebäude an strategischen Standorten in der Nähe von Mobilitätsknotenpunkten zu entwickeln. Immobel ist seit Dezember 2018 Eigentümer des Gebäudes.

Geothermie und Solaranlagen

Das markante und nachhaltige Bürogebäude Commerce 46 ist das Resultat der gemeinsamen Expertise von Office Architects (Kersten Geers und David van Severen) und Jaspers-Eyers. „Um die Auswirkungen auf das Klima zu minimieren, wurde ein CO2-neutrales Gebäude gewählt, das umweltfreundliche Energiequellen wie Geothermie und Solarzanlagen nutzt. Das flexible Design, die großen Räume mit höchstmöglicher Tageslichtnutzung und die bepflanzten Flächen tragen zu einer zukunftssicheren Bürolösung bei, bei der das Wohlbefinden und der Komfort der Nutzer im Vordergrund stehen“, sagt Adel Yahia, Geschäftsführer von Immobel Beligum. Das Gebäude hat zwölf Stockwerke und eine Fläche von circa 14.200 Quadratmetern. Im April letzten Jahres (2020) unterzeichneten Immobel und ING einen Mietvertrag über neun Jahre für das Gebäude. Der Verkaufsvertrag werde sich positiv auf das Jahresergebnis von Immobel auswirken, teilte das börsengelistete Unternehmen mit.

Vincent Wathelet, Leiter von Belux für Allianz Real Estate, kommentierte: „Der Erwerb dieses Grade-A-Core-Objekts im Herzen des stabilen Brüsseler Europaviertels sorgt für eine geografische Diversifizierung innerhalb unseres Portfolios.  Die Seltenheit von Gebäuden dieser Qualität in Brüssel erhöht die Widerstandsfähigkeit des Objekts, das bereits vollständig an einen starken Mieter vermietet ist und als solches einen langfristigen Cashflow für unsere Investoren bieten wird.  Commerce 46 spiegelt das Modell des zukünftigen Büros wider, in das wir investieren wollen – eine erstklassige Lage kombiniert mit modernster Technologie sowie höchsten ESG-Leistungsstandards.“

Das Gebäude Commerce 46 hat eine Breeam-Outstanding-Zertifizierung und gilt damit als fossilfrei und CO2-neutral. Es verfügt über 70 Stellplätze, auch für Elektrofahrzeuge auf zwei Tiefgaragenebenen und 71 Fahrradstellplätze. Zum Gebäude gehören außerdem ein privater Garten von 230 Quadratmetern und zwei große Dachterrassen mit einer Gesamtfläche von 620 Quadratmetern.

Autoren:

Schlagworte: | | |

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.