Versicherungen
27. Oktober 2021

Allianz stellt Finanzvorstände um

Die Allianz gruppiert innerhalb ihres deutschsprachigen Geschäfts einzelne Vorstände um. Externe Expertise kommt von Willis Towers Watson.

Stühlerücken auf höchster Ebene: Im Vorstand der Allianz Versicherungs-AG und der Allianz Lebensversicherungs-AG (Allianz Leben) wird es mit Beginn des kommenden Jahres personelle Veränderungen geben. Wie die Allianz mitteilt, wechselt Laura Gersch zum 1. Januar 2022 zur Allianz Versicherungs-AG und wird dort Vorständin für Finanzen. Die 37-jährige Betriebswirtin folgt Katja de la Viña nach, die zum 1. Januar 2022 Vorstandsvorsitzende der Allianz Leben wird.

Aktuell ist Andreas Wimmer Vorstandsvorsitzender der Allianz Leben. Er wurde zum Vorstandsmitglied der Muttergesellschaft Allianz SE berufen, um in Nachfolge von Jacqueline Hunt die Leitung der Bereiche Asset Management sowie Allianz Life in den USA zu übernehmen.

Die künfige Finanzvorständin der Allianz-Versicherungs-AG, Laura Gersch, ist seit Januar 2020 Vorständin bei der Allianz Lebensversicherungs-AG und verantwortet dort das Ressort Firmenkunden und Personal. Katja de la Viña übernimmt zudem von Laura Gersch das Ressort Personal bei Allianz Leben.

Neuzugang von Willis Towers Watson

Nachfolgerin von Laura Gersch im Vorstand von Allianz Leben und für das Ressort Firmenkunden wird Heinke Conrads. Die promovierte Mathematikerin hat laut Allianz 20 Jahre Erfahrung in der betrieblichen Altersversorgung (bAV) und der bAV-Beratung von Unternehmen.

Heinkes leitet aktuell beim Beratungsunternehmen Willis Towers Watson (WTW) den Geschäftsbereich Retirement in Deutschland und Österreich. Ferner ist sie Geschäftsführerin von WTW in München. Conrads ist seit 2008 für Willis Towers Watson tätig. Nach dem Abschied von Nigel Cresswell im April dieses Jahres verliert Willis Towers Watson mit Heinke Conrads eine weitere Führungskraft.

Mehr Verantwortung für Thomas Jasper

Willis Towers Watsons Geschäftsbereich Retirement Deutschland und Österreich wird ab Anfang 2022 von Dr. Thomas Jasper geleitet. Jasper hatte die Position laut Pressemitteilung bereits von 2011 bis 2017 inne. Seit 2018 ist er bei Willis Towers Watson Leiter Retirement Europa und konzentriert sich dabei auf die bAV-Beratung. Jasper wird die Leitung des Geschäftsbereichs Retirement Deutschland/Österreich zusätzlich zu dieser Aufgabe übernehmen.

Martin Riesner wird Finanzvorstand der Allianz Leben

Neuer Finanzvorstand der Allianz Lebensversicherungs-AG wird zum 1. Januar 2022 Martin Riesner. Er folgt auf Katja de la Viña. Riesner ist seit 2017 Leiter des Fachbereichs „Produktentwicklung und Aktuariat“ und Verantwortlicher Aktuar der Allianz Leben. Davor verantwortete Riesner im Finanzressort der Allianz Deutschland unter anderem strategische Projekte des Finanzvorstands.

Die Personalien sind weitgehend fix. Der Aufsichtsrat der Allianz Lebensversicherungs-AG und der Allianz Versicherungs-AG haben am 26. Oktober 2021 die entsprechenden Beschlüsse gefasst, so die Allianz. Die Ernennung Riesners stehe aber noch unter dem Vorbehalt der Unbedenklichkeitsprüfung durch die zuständige Aufsichtsbehörde.

Einen vereinfachten Überblick über die Unternehmen der Allianz SE finden Sie hier.

Autoren:

Schlagworte: | |

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.