Pensionskassen
21. September 2022

Babcock PK veräußert Bürogebäude

Immobilie wurde 2018 aus dem Direktbestand in Spezial-AIF eingebracht. Käufer ist ein Family Office.

Die Babcock Pensionskasse trennt sich von einem Bürogebäude. Käufer ist ein Family Office, Verkäufer der 3.400 Quadratmeter großen Immobilie in Bonn ist Magna Asset Management. Magna hat das vollvermietete Gebäude 2018 für den Immobilien-Spezial-AIF Magna Babcock Select erworben.

Damit verfügt der Fonds, der ein Zielvolumen von rund 100 Millionen Euro hat, über neun Bestandsobjekte. Ein Investment, die neue Firmenzentrale von Trane Deutschland, befindet sich in Oberhausen im Bau. Im Jahr 2018 gingen laut einem Medienbericht sechs Immobilien aus dem Direktbestand in den Immobilien-Spezial-AIF ein, darunter das Bonner Bürogebäude. Verwalter des Vehikels ist die Hansainvest.

Autoren:

Schlagworte:

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.