Asset Manager
2. März 2020

Boutiquen liefern Outperformance

Fonds kleinerer Fondsgesellschaften performen besser. Mehrerträge bis zu einem Prozent.

Eine Studie der Cass Business School, welche in Zusammenarbeit mit der Group of Boutique Asset Managers erstellt wurde, ermittelte für Fonds europäischer Boutiquen eine deutliche Outperformance in den Anlagesegmenten Europäische Large Caps, Europäische Mid/Small-Caps, Globale Schwellenländer und Globale Large Caps. Besonders bei europäischen Mid/Small-Caps (rund ein Prozent) sowie bei Globalen Schwellenländern (rund 0,5 Prozent) ist die Outperformance deutlich. Insgesamt liegt diese im Durchschnitt nach Abzug von Gebühren zwischen 0,23 und 0,56 Prozent, noch höher wenn Gebühren nicht berücksichtigt werden. Die Abweichung ergibt sich durch unterschiedliche gewählte Berechnungsmethoden.

Uneinheitliche Definition

Dazu untersuchte Autor Andrew Clare die Performance von mehr als 780 Long-Only-Aktienfonds großer Fondsgesellschaften im Zeitraum 2000 bis Juli 2019. Diese verglich er mit der Performance kleiner, spezialisierter Investmentgesellschaften. Die Methodik ist hier aufgrund der fehlenden einheitlichen Definition für Investment-Boutiquen schwieriger und auch etwas fragwürdig: Zur Erstellung der Liste von Investment-Boutiquen wurden Berater sowie die Group of Boutique Asset Managers gebeten, Namen von Investmentgesellschaften zu nennen. Die risikobereinigten Renditen wurden dann mithilfe des Fünf-Faktoren-Modells von Fama und French sowie einem Indexmodell ermittelt.

Autor Andrew Clare dazu: „Die Ergebnisse liefern genügend Hinweise, die eine weitergehende Analyse dieses wichtigen Segments der Asset-Management-Branche rechtfertigen. Künftige Analysen sollten den Fokus auf Faktoren legen, die Gründe für die Existenz dieser Boutiquenprämie sein könnten, etwa die Eigentümerstruktur von Boutiquen und / oder deren Ansatz bei der Portfoliokonstruktion.“

Autoren:

Schlagworte:

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.