Immobilien
9. März 2021

BVK investiert erneut in Hamburger Büro

ABC-Bogen nahe Jungfernstieg. Zu 95 Prozent an Google Germany vermietet.

Die Bayerische Versorgungskammer (BVK) hat über ihren von Values Real Estate gemanagten Fonds „BVK-VALUES-Immobilienfonds CBD“ erneut in Hamburg investiert. Bei der jüngsten Akquisition handelt es sich um den ABC-Bogen, eine Büroimmobilie in Hamburg in der Nähe des Jungfernstiegs. Das vollverglaste elfgeschossige Gebäudebogen verfügt über eine Mietfläche von rund 14.750 Quadratmeter und 140 Stellplätze und ist zu 95 Prozent an Google Germany vermietet.

„Über die erfolgreiche Transaktion freuen wir uns sehr. Die besondere Architektur, die innerstädtische Bestlage sowie der Hauptmieter Google machen den ABC-Bogen zu einer Trophy-Immobilie mit langfristig attraktiver Perspektive“, sagt Dr. Carsten Fischer, Mitbegründer und CEO der Values-Real-Estate-Unternehmensgruppe.

Norman Fackelmann, Bereichsleiter Immobilien bei der BVK, kommentiert: „Käufe wie diese passen perfekt zu unserer Fondsstrategie, die wir mit Values verfolgen. Wir suchen hochwertige Objekte, die zu unserer langfristigen Wertsteigerungsstrategie passen und verlässliche Erträge erwirtschaften.“ Das Individualmandat investiert in innerstädtische Bestlagen der 25 besten Mittel- und Oberzentren in Deutschland mit einem Anlagerisiko Core/Core Plus. Erst vor rund drei Wochen hatte der BVK-Fonds ebenfalls in Hamburg eine Büroimmobilie erworben.

Autoren:

Schlagworte: |

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.