Versorgungswerke
2. Juli 2021

BVK mit neuem Leiter für globale Immobilieninvestments

Manuel Philippe Wormer verantwortet Investments außerhalb der DACH-Region. Wormer ist seit 2017 im Unternehmen.

Die Bayerische Versorgungskammer hat Manuel Philippe Wormer zum neuen Head of Global Real Estate Investment Management befördert. Laut IPE News wird Wormer, der seit 2017 als Senior Investment Manager im Unternehmen ist, weiterhin an den Leiter Immobilien der BVK, Rainer Komenda, berichten.

Als Leiter globale Immobilieninvestments wird Wormer für alle bestehenden und künftigen Immobilieninvestments außerhalb der DACH-Region verantwortlich zeichnen. Zu den weltweiten Immobilienanlagen der BVK mit Assets under Management von über 97 Milliarden Euro zählen sowohl Direktanlagen als auch Fondsinvestments und börsennotierte Immobilieninvestments. Eigenkapital- als auch Fremdkapitalstrukturen werden in über 45 unterschiedlichen Vehikeln beziehungsweise Konten gehalten.

Vor seiner Tätigkeit bei der BVK war Wormer als Portfoliomanager beim Asset Manager Wealthcap für eine Vielzahl von im Primär- und Sekundärmarkt aktiven, europäischen und US-amerikanischen Real-Asset-Dachfonds verantwortlich. Wormer ist zudem Vorsitzender des Aus- und Weiterbildungsausschusses des europäischen Immobilienfondsverbandes Inrev.

Autoren:

Schlagworte: | | | |

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.