Asset Manager
8. Juli 2020

Candriam übernimmt Assets von Rothschild

Partnerschaft im Alternatives-Multi-Management-Bereich. Team wechselt mit.

Candriam hat mehrere Fonds mit Assets im Wert von rund 350 Millionen Euro von Rothschild & Co Asset Management übernommen. Mit den Assets wechselt auch das diese betreuende Team aus dem Alternative-Multi-Management-Bereich unter eine andere Flagge. Bei der Transaktion handele es sich um einen Teil einer Partnerschaft zwischen den beiden Investmentgesellschaften. Dabei werden mehrere Dach-Hedgefonds sowie ein Microfinanzfonds transferiert.

Fabrice Cuchet, Deputy Chief Investment Officer und Global Head of Multi-Asset and Multi-Management bei Candriam, kommentierte: „Wir sind sehr stolz darauf, dass sich Rothschild & Co Asset Management Europe für die Übernahme seiner Alternative-Multi-Management-Aktivitäten letztlich für uns entschieden hat. Der Transfer wird Candriam dabei helfen, sein Wertversprechen für diese Anlageklasse weiter zu stärken und in eine neue Entwicklungsphase einzutreten, die im aktuellen Kontext für Investoren besonders interessant ist.“ Pierre Baudard, Managing Partner von Rothschild & Co Asset Management Europe, ergänzte diese Aussage: „Wir freuen uns, mit einem führenden Akteur im Bereich des alternativen Multi-Managements zusammenzuarbeiten. Diese Vereinbarung ermöglicht es unseren Kunden, weiterhin von Fachwissen und Know-how zu profitieren, um ihre Investitionen in diese Anlageklasse langfristig zu unterstützen.“

Autoren:

Schlagworte: |

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.