Banken
19. April 2021

Christian Sewing wird Bankenpräsident

Sewing folgt auf Hans-Walter Peters. Peters hatte nach Rückzug von Martin Zielke übernommen.

Der Vorstand des Bankenverbands hat Christian Sewing zum neuen Präsidenten gewählt. Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank übernimmt das Amt zum 1. Juli 2021 von Hans-Walter Peters, der den Verband mit einer kurzen Unterbrechung seit April 2016 führt. Das teilte der Bankenverband am Montag mit.

„Ich freue mich sehr, dass wir Christian Sewing als meinen Nachfolger gewinnen konnten“, sagte Hans-Walter Peters, Verwaltungsratsvorsitzender der Privatbank Berenberg. „Wir haben ein vertrauensvolles und freundschaftliches Verhältnis. Ich schätze ihn sehr. Er wird den privaten Banken in Deutschland eine starke Stimme geben.“

Sewing bedankte sich bei Peters für seinen großen und flexiblen Einsatz: „Hans-Walter Peters hat den Verband maßgeblich geprägt und auf die kommenden Herausforderungen eingestellt. Er setzt sich seit Jahren unermüdlich für die Themen und Interessen der privaten Banken in Deutschland und Europa ein. Dafür möchte ich ihm im Namen des ganzen Bankenverbands und seiner Mitglieder herzlich danken“, sagte Christian Sewing.

Digitale und nachhaltige Transformation gestalten

Sewing sieht die Banken in Deutschland und Europa in den kommenden Jahren vor großen Herausforderungen: „Es gilt nicht nur, die Folgen der Pandemie zu bewältigen, sondern auch die Transformation zu einer digitalen und nachhaltigen Wirtschaft zu gestalten – und das erfordert enorme Investitionen. Die privaten Banken werden ihren Beitrag leisten, damit dieser Wandel gelingt und unsere Wirtschaft gestärkt aus dieser Krise herauskommt.“

Sewing ist seit 1. Januar 2015 Mitglied des Vorstands und seit April 2018 Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank. Ebenfalls seit April 2018 ist er Mitglied im Vorstand des Bankenverbandes. Peters ist seit 2021 Vorsitzender des Verwaltungsrates der Privatbank Berenberg und war dort von 2009 bis 2020 Sprecher der persönlich haftenden Gesellschafter. Seit 2010 ist Peters Mitglied im Vorstand des Bankenverbandes. Er übergab das Amt des Präsidenten im vergangenen Frühjahr turnusmäßig an Commerzbank-Chef Martin Zielke. Nach dessen Rückzug im August wurde Peters erneut zum Präsidenten des Bankenverbandes gewählt.

Autoren:

Schlagworte: |

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.