Immobilien
4. Dezember 2020

Dr. Hengster, Loesch & Kollegen bauen auf Siegfried Cofalka

Immobilienexperte Cofalka ergänzt das 4-köpfige Beratergremium. Cofalka war zuletzt bei Savills.

Dr. Hengster, Loesch & Kollegen (HLK), ein auf Beratung und Anlagevermittlung von institutionellen Investoren in Deutschland und Österreich spezialisierter Finanzdienstleister, vergrößert seinen prominenten Beirat. Neben Jochen Sauerborn, Roland Adams, Dr. Herbert Walter und Dr. Walter Botermann gehört nun auch Siegfried Cofalka dem beratenden Gremium an.

Siegfried A. Cofalka ist seit Jahrzehnten im institutionellen Immobilienfondsgeschäft tätig, unter anderem als Geschäftsführer für die damalige Oppenheim Immobilien KAG (OIK) sowie als Geschäftsführer für das institutionelle Immobiliengeschäft der schwedischen SEB Asset Management AG, wo er auch Mitglied des Vorstands war. Zuletzt leitete er die Geschäfte bei Savills Fund Management, einem der führenden Investoren und Asset Manager für europäische Gewerbeimmobilien. Siegfried A. Cofalka ist aktuell zudem Beiratsmitglied des auf Österreich und die mitteleuropäischen Nachbarländer spezialisierten Immobilien-Asset- und Investmentmanagers Galcap Europe und Non-Executive Director bei zwei italienischen Immobiliengesellschaften. Galcap ist ein Produktpartner von HLK.

„Die ausgewiesene Immobilienexpertise im institutionellen Geschäft von Siegfried Cofalka wird uns im weiteren langfristigen Ausbau unseres Geschäftes sehr unterstützen. Insbesondere im Immobiliengeschäft haben wir in diesem Jahr eine anhaltend hohe Nachfrage seitens institutioneller Investoren erlebt, die unseres Erachtens zumindest in den Nutzungsbereichen Wohnen, Logistik und Büro auch weiterhin stark bleiben wird. Hier bieten wir je nach individuellen Bedürfnissen der Kunden erstklassige Investmentlösungen über die unabhängige Auswahl der richtigen Asset Manager“, sagt Lars J. Loesch, Geschäftsführer von HLK.

Autoren:

Schlagworte:

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.