Strategien

Natur-Kapital braucht Kapitalerhöhung

Die Vermögenswerte steigen, das Natur-Kapital sinkt. Doch der Raubbau an Mutter Natur, erkennbar am Rückgang der Biodiversität hat Folgen – auch für die Kapitalanlage und deren Regulierung. Wie der Klimawandel, so wird nun die Biodiversität eine wichtige Größe für Investoren. Biodiversität ist aber nicht nur ein Risiko, sondern auch eine Opportunität.

[ mehr ]

Strategien

Unmut ob der Lücke

Die Datenlage rund um das Thema Nachhaltigkeit treibt ­Investoren und Asset Manager um wie nie zuvor. Haupttreiber ist neben den zunehmenden Selbstverpflichtungen der Investoren zur CO₂-Neutralität vor allem die verstärkte Regulierung durch die EU-­Offenlegungsverordnung und die Taxonomie.

[ mehr ]

Strategien

Strategische Asset-Allokation versus Total Portfolio Approach

Auf der Suche nach Weiterentwicklungen der SAA sind internationale Investoren bei einem Total Portfolio Approach fündig ­geworden. Was sind die Vor- und Nachteile dieses Ansatzes und vor ­allem: Lässt sich dieser auch für deutsche Investoren nutzen?

[ mehr ]

Immobilien

Ferienresorts: wo das Geld arbeiten soll

Nach dem Lockdown locken Ferienreisen umso mehr. Der Nachholbedarf ist enorm. Statt Massentourismus-Angebote dürfte nach Covid-19 aber eher der nachhaltige Urlaub im näheren Umkreis ­gefragt sein. Hier engagieren sich auch institutionelle Investoren aus Deutschland, die sich in einer interessanten Immobiliennische mit Fremd- und Eigenkapital engagieren.

[ mehr ]