Schwarzer Schwan
16. Oktober 2020

Klugscheißer

Papierwert und Wertpapier

Es geht wieder los! Kaum steigen die Zahlen bei den Corona-Infektionen in Deutschland suchen professionelle Anleger wieder sichere Häfen: Bundesanleihen und Klopapier. „Aktuell verzeichnen wir in unseren Filialen erstmals wieder einen leichten Anstieg der Nachfrage nach vereinzelten Produkten, darunter auch Toilettenpapier“, so ein Broker von Aldi Süd gegenüber der Wirtschaftswoche. Dass vom Parkett beziehungsweise aus dem Gang zu hören ist, dass es für Hamsterkäufe keinen Anlass gebe, ist das Signal für Hamsterkäufer nun wieder aktiv zu werden. Während in normalen Zeiten Klopapier eher zum Papierwert taxiert wird, erfolgt in Krisenzeiten eine Einstufung als Wertpapier – und für den Autor dieser Zeilen platzt der langgehegte Traum vom Erwerb einer goldenen Toilette abermals.

Klopapier ist mit Corona hoch korreliert. Der Prozess der Mean Reversion bei der Nachfrage nach Klopapier, die mit dem Abflauen der ersten Welle eingesetzt hat, ist damit wieder beendet. Einmal mehr bestätigte sich bis zu dieser Woche die Kapitalmarkttheorie, dass eine Rückkehr zum Mittelwert besteht, da Märkte erst zu Übertreibungen neigen, sich dann jedoch, „Gedächtnis-bedingt“ ein Trend umkehrt und folglich eine Rückkehr zum Mittelwert erfolgt.

Verstärkt sich der Anstieg der Nachfragen nach Toilettenpapier nun wieder, erfolgt wieder eine Abkehr vom Mittelwert und es baut sich eine Spekulationsblase auf. Über die Angebots-Nachfrage-Situation bei Klopapier ist damit auch eine andere Kapitalmarkttheorie, nämlich die Markteffizienzhypothese, falsifiziert.

Vielleicht reagiert die Buy Side aber auch bloß auf eine erfolgreiche Aktionärsinitiative beim Konsumgüterhersteller Procter & Gamble. Zwei Drittel stimmten dafür, die Beschaffung von Frischholz für den Toilettenpapier-Blockbuster „Charmin“ und weitere Produkte zu reduzieren. Ein Misstrauensvotum der Konsumenten also vielleicht, in der Befürchtung, dass es auf der Toilette künftig ohne Amazonaswälder zum Engpass kommen könnte?

Das NNTT-Szenario

Offen bleibt jedoch eines: Was ist eigentlich der Mittelwert? Wenn die Menschheit lernen muss mit Pandemien zu leben, kommt es zu einem New Normal für Toilet Tissue (NNTT). In einem NNTT-Szenario erfolgt bei der nun ansteigenden Nachfrage die Mean Reversion.

Gar nicht im Mittelwert lag Frank Zappa. Er ist nicht nur legendär für seine Musik, sondern auch für sein ikonenhaftes Sit-in. Vielleicht probieren Sie es auch einmal mit einer Nutzungsänderung und greifen auf dem dann nicht mehr stillen Örtchen zur Gitarre – gerade jetzt, wo das Klopapier knapp wird.

Ein schönes Wochenende wünschen Ihnen die Klugscheißer von portfolio institutionell!​

Autoren:

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.