Asset Manager
17. Oktober 2011

Matthias Unser komplettiert Yielco

Mezzanine-Spezialist Unser kommt von DB Private Equity. Yielco-Führungsriege nun komplett.

Dr. Matthias Unser verlässt DB Private Equity und wird ab Januar 2012 für die Neugründung Yielco Investments als Partner tätig sein. Das Team von Yielco wird dadurch um einen Partner mit ausgewiesener Mezzanine- und Infrastruktur-Erfahrung komplettiert. Unser wird sich ab Januar dabei auch für die operative Führung von Yielco verantwortlich zeigen. Die weiteren Partner sind Ex-Continentale-Mitarbeiter André Hesselmann und der ehemalige Berater Uwe Fleischhauer.
Yielco will für institutionelle Investoren in geschlossene Beteiligungsfonds investieren und so langfristig stabile und planbare Erträge erzielen. Im Fokus stehen Infrastruktur- und Mezzanine-Investments.  Daneben will Yielco als Administrationsdienstleister wirken.
Matthias Unser startete 2001 beim Münchner Dachfonds VCM wo es ihm gelang, VCM mit Mezzanine-Beteiligungen als institutionellen Anbieter zu positionieren. 2009 ging die Münchner VCM zusammen mit der Kölner CAM und dem Private-Equity-Geschäftsfeld von Sal. Oppenheim in der Sopep (Sal. Oppenheim Private Equity Partners) auf. Nach der Übernahme von Sal. Oppenheim durch die Deutsche Bank firmierte die Sopep unter DB Private Equity.
portfolio institutionell newsflash 19.10.2011/pe
Autoren:

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.