Alternative Anlagen
3. Mai 2022

Meag gibt Fremdkapital für schwedische Windkraft

Projektanleihe in dreistelliger Millionenhöhe wurde von zehn Anlegern gezeichnet. Windpark erreicht Kapazität von 253 Megawatt.

Die Meag, der Asset Manager von Munich Re und Ergo, meldet ein neues Investment in schwedische Windkraft, diesmal über Fremdkapital. Die Meag habe die Finanzierung des Windparkprojekts MB2 North in Nordschweden abgeschlossen, teilte sie am Montag mit. Das Projekt hat eine Kapazität von 253 Megawatt und wurde kürzlich in Betrieb genommen. Es gehört zu einem Fonds für Erneuerbare Energien, der von dem Investmentmanager „Energy Infrastructure Partners AG“ (EIP) beraten wird.

Optimierte Kapitalstruktur

Ursprünglich hatte EIP den Windpark vom Projektentwickler Enercon ein einer All-Equity-Transaktion erworben. Die Projektanleihe in dreistelliger Euro-Millionenhöhe wurde von dem Merchant-Windpark emittiert und über die Meag von zehn Anlegern gezeichnet. Unter den Zeichnern der Anleihe war auch der von der Meag beratene „Meag Infrastructure Debt Fund II“. Mit der Fremdfinanzierung helfe die Meag, die Kapitalstruktur des Projekts zu optimieren und schaffe damit gleichzeitig ein attraktives Investment für ihre Investoren.

Investitions- und ESG-Ziele im Blick

Holger Kerzel, Geschäftsführer der Meag und Global Head of Illiquid Assets, kommentierte die Transaktion: „Wir freuen uns über die Partnerschaft mit EIP und die Finanzierung des kürzlich in Betrieb genommenen, hochmodernen Onshore-Windparks in Schweden. Mit dieser Transaktion erreichen wir die Investitions- und ESG-Ziele unserer institutionellen Investoren.“

Erst im April Windkraftbeteiligung

Die Meag investiert bereits seit vielen Jahren in Windkraft in Schweden. Das jüngste Investment hierzu gab sie im April bekannt. Es handelte sich um eine 75-Prozent-Beteiligung an einem 260-Megawatt-Windkraftprojekt in Mittelschweden. Die Inbetriebnahme des Projekts ist für 2023 geplant.

Autoren:

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.