Statement

Ein Schnelltest für seriöse Nachhaltigkeitsansätze

Die seit März 2021 geltende EU-Offenlegungsverordnung ­liefert eine erste, flächendeckende Standardisierung nachhaltiger Fondsprodukte. Die Auswahl von Fondsprodukten wird damit vereinfacht. Abzuwarten bleibt jedoch, ob die Einstufungen der Produkte, die zunächst auf Basis von Prospektanpassungen und neuen Informationen auf den Websites der Fondsanbieter erfolgt sind, auch einer genaueren Prüfung standhalten werden.

[ mehr ]

Statement

Berücksichtigung des Klimawandels in Anlageentscheidungen

Angesichts seiner langfristigen wirtschaftlichen ­Auswirkungen wird der Klimawandel zunehmend als wesentliches Risiko in Anlageportfolios betrachtet. Zu beachten sind physische ­Risiken und Übergangsrisiken. Die Bewältigung des Klimawandels bietet aber auch Chancen.

[ mehr ]

Statement

UN-Nachhaltigkeitsziele quantifizieren – eine Herausforderung mit vielen Facetten

Die 17 Ziele der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung, die sogenannten Sustainable Development Goals (SDGs), ­rücken immer stärker in den Fokus vieler Investoren. Laut dem Global Impact Investing Network Report 2020 nutzen 73 Prozent der Befragten, die insgesamt 404 Milliarden Dollar an Vermögen verwalten, das SDG-Rahmenwerk im Zuge ihrer wirkungsorientierten Investitionen (Impact Investing).

[ mehr ]

Statement

Value vor der Wende? – was die Performance dieser Faktorprämie bestimmt

Nach Jahrzehnten solider Renditen ist die Performance des Value-Faktors seit der globalen Finanzkrise 2008 deutlich gesunken. ­Zudem zeigt sich, dass sich der aktuelle Value-Faktor von dem ­unterscheidet, den wir während des goldenen Zeitalters des Value-Investing in den frühen 2000er Jahren beobachtet haben. Gründe hierfür sind zum ­Beispiel sinkende Transaktionskosten und ­kurzfristigere Anlagehorizonte der Anleger.

[ mehr ]

Statement

Strategische Optimierung der Asset-Allokation

Globale Wandelanleihen zeigten ihre Vorzüge im Jahr 2020, als die Anlageklasse sowohl die festverzinslichen Anlagen als auch die ­globalen Aktienmärkte übertraf. Im Verlauf der Covid-19-­Pandemie haben Wandelanleihen ihre defensiven Eigenschaften durch die festverzinsliche Komponente, den sogenannten Anleihen-Floor, gegenüber den Aktienmärkten unter Beweis gestellt.

[ mehr ]

Statement

US-Credit wieder attraktiv für europäische Anleger

Eine Erweiterung des Anlage­universums um Dollar-IG-Anlagen könnte für viele europäische Investoren interessant sein, argumentieren Gilles Dauphiné, Head of Euro Fixed Income, und Natalia Sinkova, Senior Portfolio Manager Fixed Income for Insurance bei Amundi.

[ mehr ]

Statement

Attraktive Erträge durch einen Total-Return-Ansatz

Anleger müssen zunehmend nach Strategien suchen, die Potenzial für höhere Renditen bieten, indem sie auf das Beste zurückgreifen, was die globalen Kreditmärkte bieten, argumentiert Mark Munro, Investment Director Fixed Income Credit bei Aberdeen Standard Investments.

[ mehr ]