Meinungen aus dem Markt

Infrastruktur: Investitionen in die digitale Revolution

Die Bedeutung der Digitalisierung nahm während der Pandemie exponentiell zu, da die Menschen verstärkt auf digitale Plattformen, Videostreaming und Cloud-Speicher zurückgreifen. Zudem durchlaufen viele Branchen einen digitalen Wandel, darunter der elektronische Handel und die Zunahme des Metaverse. Angesichts dieser grundlegenden kulturellen Veränderungen steigen die Investitionen in der gesamten Wertschöpfungskette der digitalen Infrastruktur weiter, was durch […]

[ mehr ]

Meinungen aus dem Markt

Mit Agrarinvestments die Biodiversität beackern

Steffen Hahn: Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit 12Tree die regenerative Landwirtschaft für institutionelle Investoren zu öffnen. Biodiversität ist ein Schlüsselthema des European Green Deals. Sind Agrarinvestments eine der wenigen Möglichkeiten, in Biodiversität zu investieren? Richard Focken: Absolut. Der Verlust von Biodiversität durch die Landwirtschaft ist nach dem Klimawandel eines der großen Probleme, insbesondere in […]

[ mehr ]

Statement

Warum Investments in regenerative Landwirtschaft profitabel und sinnvoll sind

Die Ernährung von 7,5 Milliarden Menschen hängt von einer langfristig produktiven Landwirtschaft ab. Allerdings gelten bereits 35 bis 40 Prozent aller landwirtschaftlichen Flächen weltweit als degradiert. Der verfügbare fruchtbare Boden nimmt stetig ab. Bei ansteigender Weltbevölkerung können wir daher weder auf neue Flächen ausweichen noch die Effizienz beim Anbau mit etablierten Methoden im notwendigen Maße […]

[ mehr ]

Statement

Wie sich Quant Investing im digitalen Zeitalter verändert

Die Tech-Rally am Ende, Momentum fällt zurück, Value löst Growth ab: Der Rebound bei den Stil- und Faktorstrategien seit Ende vergangenen Jahres ist nicht zu übersehen. Vor allem der Rückgang der lange Jahre durch die Zentralbanken bereit­gestellten exzessiven Liquidität hat dazu geführt, dass die ­Phase vieler Übertreibungen an den Kapitalmärkten dem Ende ­zuzugehen scheint, auch […]

[ mehr ]

Statement

Nachhaltige Faktorstrategien aufbauen

Ende 2021 brachte iShares börsengehandelte Indexfonds (engl. Exchange Traded Funds, kurz ETFs) auf den Markt, die den Anlegern ein Engagement in Faktoren bieten und gleichzeitig auf ein besseres ESG-Profil zielen. Dieser Artikel nimmt in den Blick, warum Faktoren und ESG gut zusammenpassen und sich keineswegs ausschließen.

[ mehr ]

Statement

Was für nachhaltige Anleiheinvestoren wichtig ist

Nachhaltigkeit und ESG-Faktoren (Umwelt, Soziales und Governance) werden für Anleiheinvestoren immer wichtiger. Das zeigt sich am wachsenden Interesse an Klimaschutz- und Themenanleihen, immer strengeren Vorschriften, umfassenderen Daten und mehr Investoren­engagement. Es werden sehr viel mehr grüne Anleihen ­begeben, aber auch Sustainability-linked Bonds und – ­wegen Corona – auch Social Bonds.

[ mehr ]

Experteninterview

Die Architektur von Emerging Markets Illiquid Credits

Die Kapitalanlage braucht neue Anlageideen. Emerging Market Illiquid Credits bieten Investoren aufgrund von hohen Marktineffizienzen, großen Volumina sowie interessanten Default- und Recovery-Statistiken die Aussicht auf einen attraktiven Verdienst – und dem Asset Manager BlueBay gebührt das Verdienst, diese Asset-Klasse investierbar gemacht zu haben. Deren Potenzial erschlossen hat sich bereits das Versorgungswerk der Architektenkammer NRW.

[ mehr ]

Statement

Neuausrichtung der Portfolios zur Bewältigung des Klimawandels

Investoren beziehen nachhaltige Kriterien und speziell auch den Klimawandel zunehmend in Anlageentscheidungen ein. Denn sie erkennen, dass die Neuausrichtung der Wirtschaft hin zur Kohlenstoffneutralität – Stichwort „Netto Null“ – sämtliche Anlageklassen und Unternehmen betreffen könnte.

[ mehr ]