Versicherungen
11. Mai 2020

Neuer Aufsichtsratsvorsitzender bei Alte Leipziger

Mit Walter Botermann übernimmt ehemaliger Vorstandsvorsitzender. Walter Stertenbrink zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Der Vorsitzende der Aufsichtsräte der Alte Leipziger Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit, der Hallesche Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit und der Alte Leipziger Holding Aktiengesellschaft, Wolfgang Stertenbrink, ist zum Ende der ordentlichen Mitgliedervertreterversammlungen beziehungsweise Hauptversammlung am 9. Mai 2020 aus den Aufsichtsräten der Gesellschaften ausgeschieden. Wie die Versicherung mitteilt, dankten die Gremien Stertenbrink für seine langjährige und erfolgreiche Tätigkeit und ernannten ihn wegen seiner Verdienste um die Unternehmen zum Ehrenvorsitzenden der Aufsichtsräte auf Lebenszeit.

Als sein Nachfolger übernimmt Dr. Walter Botermann den Vorsitz der Aufsichtsräte. Botermann war bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand 2018 Vorsitzender der Vorstände der Gesellschaften. Er ist von den Mitgliedervertreterversammlungen beziehungsweise der Hauptversammlung am 9. Mai 2020 neu in die Aufsichtsräte und von den Aufsichtsräten anschließend zu ihrem Vorsitzenden gewählt worden.

Dr. Kurt Gerl ist nach dem Erreichen der Altersgrenze ebenfalls aus den Aufsichtsräten dieser Gesellschaften ausgeschieden. Die Gremien dankten auch Herrn Dr. Gerl für seine langjährige und engagierte Tätigkeit in den Aufsichtsräten.

Autoren:

Schlagworte:

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.