Asset Manager
21. September 2021

Oddo kauft Metropole

Oddo übernimmt französischen Value-Spezialisten. Zusammenschluss hebt Vertriebspotenziale.

Oddo BHF Asset Management (Oddo) gibt eine Übernahme bekannt. Vorbehaltlich der Genehmigung durch die französische Finanzmarktaufsicht erwirbt Oddo 100 Prozent des Aktienkapitals von Metropole Gestion. Metropole Gestion ist eine 2002 von François-Marie Wojcik und Isabel Levy gegründete unabhängige französische Vermögensverwaltungsgesellschaft. Spezialisiert ist Metropole auf Value-Investing.

Vom Zusammenschluss versprechen sich die beiden Häuser Vertriebsvorteile. Wie der Pressemitteilung zu entnehmen ist, kann Metropole seine Fondspalette nun über die Oddo-Vertriebskapazitäten in Europa, insbesondere in Frankreich, Deutschland und der Schweiz für institutionelle Anleger, Vertriebsgesellschaften und Vermögensverwaltungsberater anbieten. Für Oddo öffnet sich nun das Vertriebsnetz von Metropole in den USA und Großbritannien.

Isabel Levy, geschäftsführende Generaldirektorin und Leiterin Fondsmanagement bei Metropole Gestion, sagt: „Dieser Zusammenschluss entspricht dem Wunsch von Metropole Gestion, durch die Verbindung von kompetenten, einander ergänzenden und von einer ähnlichen Kultur geprägten Teams eine ambitionierte Geschäftsstrategie umzusetzen.

Nicolas Chaput, CEO von Oddo BHF AM, fügt hinzu: „Wir freuen uns, das Team von Metropole Gestion bei uns zu begrüßen – ein Team, dessen Mitglieder wir schon seit langer Zeit kennen und das unsere höchste Anerkennung genießt.“ Die umgesetzten Value-Strategien würden das Produktangebot der Gruppe erweitern und den Erwartungen vieler Oddo-Kunden entsprechen.

Autoren:

Schlagworte:

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.