Asset Manager
27. Juli 2011

Private-Equity-Spezialist Auda holt Britta Lindhorst

Sie wird dort das europäische Geschäft verantworten.

BAD HOMBURG (Taunus) – Auda International, die Private-Equity-Tochter des Vermögensverwalters Harald Quandt, hat Britta Lindhorst von Generali Private Equity Investments (GPE) rekrutiert.
Wie Auda in Bad Homburg mitteilte, wird Lindhorst spätestens Ende 2011 neue Geschäftsführerin mit Verantwortung für das europäische Private-Equity-Geschäft. Sie berichtet an Ernest Boles, Chef der Auda International.

„Durch ihre langjährige Erfahrung und Expertise in der strategischen Ausrichtung und Implementierung von Private Equity sowie ihre ausgeprägte Kundenorientierung ist Frau Lindhorst eine exzellente Ergänzung unseres Auda-Teams“, kommentierte Boles den Neuzugang.
_Bei GPE verantwortete Lindhorst 1,5 Milliarden Euro an Kundengeldern 
Lindhorst arbeitete insgesamt 14 Jahre für die Generali-Gruppe in Köln, zuletzt als Geschäftsführerin der GPE. Dort verantwortete sie Private-Equity-Anlagen des Versicherers im Wert von 1,5 Milliarden Euro.
Eine Aufteilung des Volumens nach Regionen gab sie in einem Interview mit portfolio institutionell vor zwei Jahren bekannt (siehe früheres Interview) Das Volumen hatte sich allerdings seit zwei Jahren nicht mehr verändert. Zum Vergleich: Das Private-Equity-Vermögen der Auda liegt bei 3,1 Milliarden Euro.
Neben Auda gehören vier weitere Finanzdienstleister zur Harald Quandt Holding (HQH): Harald Quandt Trust, der Vermögensverwalter für reiche Privatkunden in Bad Homburg, Recap, ein Immobilien-Fondsmanager in New York, Equita, eine Beteiligungsgesellschaft für deutsche Mittelständler in Bad Homburg, und Penjin, ein Dachhedgefondsmanager in Hong Kong und Singapur. Boles ist neben Fritz Becker auch Geschäftsführer der HQH, deren Töchter insgesamt rund zehn Milliarden Euro an Assets betreuen.
portfolio institutionell newsflash 27.07.2011/jan/rko

Autoren:

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.