Versorgungswerke
27. November 2020

Rudolf Henke löste Hartmut Kilger ab

ABV mit neuer Führung. Henke ist Vorstand der Ärztekammer Nordrhein und Abgeordneter im Bundestag.

Die 43. Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft berufsständischer Versorgungseinrichtungen e. V. (ABV) hat den Aachener Arzt Rudolf Henke einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Vorstandes gewählt. Henke, der dem Vorstand der ABV seit dem Jahr 2000 angehört, ist damit Nachfolger des Rechtsanwaltes Hartmut Kilger, der die ABV seit 2011 geleitet hat und auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand ausschied.

Der neue Vorstandsvorsitzende verfügt über viel politische Erfahrung. Der verheiratete Vater von vier Kindern vertritt seit 2009 als direkt gewählter Abgeordneter den Wahlkreis Aachen I im Deutschen Bundestag. Von 1995 bis 2009 war er Mitglied im nordrhein-westfälischen Landtag. Seit 1988 gehört er dem Vorstand der Ärztekammer Nordrhein an, seit 2011 ist er deren Präsident.

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender bleibt der Architekt Hartmut Rüdiger (Braunschweig). Neu in das Amt der stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden wurde die Zahnärztin Dr. Eva Hemberger (Heidelberg) gewählt. Die Ärztin Dr. Brigitte Ende (Buseck) hatte sich als stellvertretende Vorsitzende nicht mehr zur Wahl gestellt. Sie gehört dem Vorstand als Beisitzerin jedoch weiter an.

Wie Kilger sind sein Anwaltskollege Lothar Lindenau (Düsseldorf), der Steuerberater Dietmar Lücking (Kreuztal), der Arzt Dr. Walter Kudernatsch (Bitterfeld) und der Zahnarzt Dr. Helmut Pfeffer (Wohltorf) nicht wieder für den Vorstand angetreten. Neue Mitglieder sind die Ärztin Dr. Liane Hauk-Westerhoff (Rostock), der Rechtsanwalt Dr. Christoph Meyer-Rahe (Bielefeld), der Zahnarzt Dr. Hans-Jürgen Nonnweiler (Kassel), die Steuerberaterin Antje Poppe (Bad Homburg) und der Rechtsanwalt Dr. Jochim Thietz-Bartram (Dresden). Weitere Vorstandsmitglieder sind die Apothekerin Dr. Roswitha Borchert-Bremer, Bad Schwartau, der Notar Dr. Christoph Dorsel, Bonn, der Tierarzt Dr. Thomas Grammel, Osterode am Harz, der Apotheker Christian Schmidt, Detmold, der Architekt Ernst Willi Uhing, Düsseldorf, der Wirtschaftsprüfer Gerd-Rudolf Volck, Ratingen und der Arzt Dr. Lothar Wittek, Thürnthenning.

Autoren:

Schlagworte:

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.