Asset Manager
2. Juni 2020

Schremmer wird Head of Germany von BNP Paribas AM

Nachfolger von Ingo Ahrens. Verantwortlich für das institutionelle, Wholesale- und Privatkundengeschäft.

BNP Paribas Asset Management hat Hagen Schremmer zum 1. Juni 2020 zum Head of Germany ernannt. Er folgt damit auf Ingo Ahrens, der von April 2019 bis Dezember 2019 diese Funktion innehatte. „Selbstverständlich“, so ein Sprecher im Dezember 2019, „ist und bleibt Asset Management ein wichtiger Baustein für die Gesamtentwicklung der BNP Paribas Gruppe in Deutschland“. Die Rolle soll „schnellstmöglich“ nachbesetzt werden. Dies ist nun gelungen. Schremmer kommt von der Deutschen Bank Gruppe, wo er seit 20 Jahren im Privatkundengeschäft und Investmentbanking tätig war, seit 2017 als Leiter Retail & Wholesale Distribution, Deutschland & Österreich bei der DWS International GmbH. Bei BNP Paribas AM wird er nun das institutionelle, Wholesale- und Privatkundengeschäft leiten.

„Wir wollen in Deutschland weiter im Asset Management wachsen und die Wahrnehmung für unsere Investmentprodukte im Markt stärken“, erklärt Diederichs. „Hagen Schremmer bringt eine Fülle von Erfahrungen in der Vermögensverwaltungsbranche mit. Sein fundiertes Wissen wird dazu beitragen, unsere Position in allen Anlageklassen auszubauen, vor allem in Bereichen wie Private Debt, Multi-Factor sowie Retirement and Insurance-Lösungen.“

Autoren:

Schlagworte:

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.