Pensionskassen
14. August 2020

Soka-Bau signiert PRI

Unterschrift dokumentiert nachhaltige Anlagestrategie. Asshoff: Zum Wohle aller Kunden und Versicherten.

Um die Nachhaltigkeit in der Anlagestrategie ausdrücklich zu dokumentieren, hat Soka-Bau vor kurzem die UN Principles for Responsible Investment (PRI, Prinzipien für verantwortliches Investieren) unterzeichnet. „Wir sind fest davon überzeugt, dass eine nachhaltige Anlagestrategie im langfristigen Interesse und zum Wohle aller Kunden und Versicherten von Soka-Bau ist“, kommentiert Kapitalanlagevorstand Gregor Asshoff den Schritt der Altersvorsorgeeinrichtung der Bauwirtschaft.

Die PRI sind eine Finanzinitiative der Vereinten Nationen, die 2006 gegründet wurde, um Grundsätze für verantwortungsbewusstes Wertpapiermanagement zu entwickeln. Wie die Soka-Bau in einer Pressemitteilung erläutert, hat das internationale Investorennetzwerk sechs Prinzipien für verantwortungsvolle Investments definiert. Sie spiegeln die wachsende Bedeutung der Themen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (Environmental, Social and Governance = ESG) für Investitionsentscheidungen wider. Ziel ist es, die Auswirkungen von Nachhaltigkeit für Investoren zu verstehen und die Unterzeichner dabei zu unterstützen, diese Themen in ihre eigenen Investitionsentscheidungsprozesse einzubauen. So tragen Unterzeichner zu einem nachhaltigeren globalen Finanzsystem bei.

Autoren:

Schlagworte:

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.